Gusseisen-Pfanne für Crêpes von BIOL

Crêpes

 

Gusseisen-Pfanne für Crêpes

24 cm Ø 

WERBUNG, durch Markennennung/Verlinkung 
für eine Crêpes Pfanne

(Klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern)


 

Hallo Leute…

…Martin hat eine neue Crêpespfanne. Sie liegt zwar mit ihren 19,90€ eher im günstigen Bereich, aber sie ist aus Gußeisen!!! Eine Crêpes Pfanne von BIOL. Schön schwer, aber trotzdem handlich.

Gusseisen ist der absolute Klassiker unter den Bratpfannen. Gusseisen ist langlebig, kratz- und schnittfest. Selbst metallische Pfannenwender machen dem Material nichts aus. Eine lange Lebensdauer ist nichts Ungewöhnliches. Ein Nachteil ist allerdings das hohe Gewicht.

So, mit Salz gereinigt und getrocknet, mit Öl versiegelt…es kann los gehen. Wie ein Crêpes Teig gemacht wird und die Füllung hergestellt, schreibe ich euch hier in diesem Post nicht auf. Es geht ja um die Pfanne. 

Vor- und Nachteile dieser Pfanne

Vorteile

  • sehr gute Wärmeleitung und -speicherung
  • energiesparendes Braten möglich
  • pflegeleicht, keine chemischen Reinigungsmittel nötig
  • gesunde und fettsparende Zubereitung
  • kaum Anbrennen
  • lange Haltbarkeit

Nachteile

  • höheres Gewicht
  • höherer Preis (nicht bei dieser)
  • Bei nicht vorbehandelten Gusseise­npfannen Einbrennen notwendig
  • je nachdem, ob mit oder ohne Emaille, nicht für alle Speisen geeignet
  • wird langsamer heiß
  • Kochen erfordert etwas Übung (wie ihr sehen werdet)

 

Fazit:

Auch meine dritte Gusseisen Pfanne ist Supergeil. Ich hab ja nun den großen 32er WOK, sauschwer aber ich würde ihn sehr vermissen, eine normale 24er Pfanne (gerade benutzt 😀 ) und nun auch die 24er Crêpes Pfanne. Vor allem gefällt mir, das man diese Pfannen auch mal auf den Grill stellen kann. Der WOK hat sogar schon mal ein kleines Lagerfeuer überstanden. 
Gekauft habe ich die Crêpes Pfanne bei dem Versender mit A, wenn ihr aber BIOL gockelt findet ihr auch andere Anbieter von BIOL-Pfannen und Töpfe. Oder schaut bei @IDEALO.
Ich überlege, ob ich nicht auch meine Edelstahl Töpfe durch Gusseiserne ersetze. Hm..oder erstmal ergänze. Ich bin ja ganz scharf auf einen 8 Liter Kazan (oder 4 Liter ?1?) für zum Eintopf kochen auf dem Feuerkorb.

.
Dieser Beitrag enthält Werbung.
Dieses Produkt wurde selbst gekauft. 
Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt trotzdem in keinster Weise.
zurück nach Oben

Schreibt mir mal, ob ihr auch schon mit Gusseisen gekocht habt?
Wie sind eure Erfahrungen?

 

Alle Zutaten zum kochen und backen, bekommt ihr bei…

Likes