Tee – Hanftea von JoviTea

JoviTea Hanftea

WERBUNG

 

Hallo Leute…
…heute ist es soweit. Der Hanftee ist da und ich kann ihn ausführlich testen. Die Post war schneller als erwartet.
Angekündigt war Dienstag, macht ja nix.
Ich habe zufällig die Seite JoviTea ® gefunden. JoviTea ® stellt Gesundheitstees her. Dort hatte ich aufgrund meiner derzeitigen Situation auch gleich mal den Hanftee bestellt. 

 

Informationen für mich, für euch.

JoviTea
Zubereitung

Der Hanftea wird aus Blüten und Bätter der  Pflanze Cannabis Sativa hergestellt. Deshalb enthält er sehr wenig THC 0,2% (oooh), dafür aber relativ viel CBD (Cannabidiol). Deshalb wollen wir den ja auch trinken, wegen dem CBD Gehalt, der zwar kein offizielles Medikament ist aber dennoch bei verschiedenen Beschwerden und Krankheiten helfen soll. Schenkt man den Studien Glauben gibt es positive Effekte bei Epilepsie, Schlafstörung, Angstzustände, Psychose und Depression. Natürlich darf ein Hanftee nicht wie ein Medikament betrachtet werden, doch natürliche Rohstoffe sind meist die gesündesten.

So erzielt ihr eine höhere Wirkung

CBD löst sich nicht so gut in Wasser, deshalb empfehle ich die angegebene Menge (?) ca. 10-15 Minuten in Milch zu köcheln, oder dem Tee Butter oder Kokosöl hinzuzufügen.

 

Der Test Zubereitung

Tee
WERBUNG

Gleich habe ich meine Lieblingstasse aus dem Schrank geholt und Wasser zugestellt. Alles Vorbereitet, Wasser kocht und aufgegossen.

 

 

 

Jetzt 10 Minuten warten.

 

Der Test geruch + geschmack

Der Geruch erinnert ein wenig an meine Junggesellenbude. Nicht so intensiv aber ganz schwach. Leicht holzig/erdig aber trotzdem frisch, süßlich. Aus der Aroma-tüte riecht es intensiver. Die enthaltenen Samen schwimmen oben, Blatt- und Blütenbestandteile setzen sich am Boden ab. Der Hanftea muß nicht unbedingt gesiebt werden. Der Geschmack ist wie der Geruch, schwer zu beschreiben. Fruchtig kann man sagen, etwas nach Apfel, etwas wie Brennesseltee nur nicht ganz so bitter. Der Tee lässt sich angenehm trinken. Hm…leicht scharf im nachhinein. (?)

Die Wirkung

Hallo Leute, wie soll ich die Wirksamkeit des Tee’s beschreiben wenn ich ihn nur einmal gekostet habe. TsTs…. Ich werde hier in diesen Bericht einen Nachtrag schreiben wenn ich zu einem Ergebnis gekommen bin und ihn pushen. 

Das sagt der Hersteller.

Nun, ihr wisst es schon, das schreibe ich euch nicht alles ab, lest es hier selber auf der Hersteller Seite.

Fazit

Die Bestellung und Lieferung schnell. Der Hanftea kommt gut verpackt an und ist in einem wieder verschließbaren Aromabeutel gefüllt. Die Konsistenz ist mir etwas zu grob, ich werde meinen alten Grinder hervorholen und ihn etwas mehr zerkleinern. 10 Minuten, hm… er könnte etwas länger ziehen, aber ich verlasse mich da auf die Herstellerangaben.
Ich bilde mir zumindest ein, das meine chronischen Schmerzen besser zu ertragen sind.
Ich auch ruhiger in meinen Gedanken werde.

*Dieser Beitrag enthält Werbung. Dieses Produkt wurde mir nicht 
kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 
Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt trotzdem in keinster Weise.

 

 



 

Teile diesen Beitrag auf deinen Seiten bei...
Likes