Hundehütte

Hundehütte

Hundehütte     

…für meine Sheila

 


WERBUNG
durch Markennennung/Verlinkung 

für Hundehütte
(Klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern)


Hundehütte

Die Hundehütte sollte natürlich möglichst im Schatten und regengeschützt stehen. Natürlich hält das stabile und mit Dachpappe belegte Dach zuverlässig den Regen ab. Für den Hund und die Langlebigkeit der Hundehütte ist es aber sinnvoll, das Hundedomizil trocken stehen zu haben. Gegen eventuell auftretende Bodennässe hat die Hundehütte Eddy hochwertige Kunststoffkappen auf den Füßen. Das mit Dachpappe gegen Regen geschützte Dach kann für die einfache Reinigung aufgeklappt werden. Das Dach wird zuverlässig durch 2 stabile Metallscharniere gehalten. Damit ihr Liebling sich im Hundehaus so richtig wohl fühlt, legen Sie am besten eine Hundedecke hinein.
Die Hundehütte Eddy gibt es in 3 Größen.
Wählen Sie die Größe bitte mit Bedacht. Haben Sie noch einen Welpen, so informieren Sie sich bitte über seine ausgewachsene Größe. 

Material:
Die Wandstärke (Paneele) beträgt ca. 9 mm und Stärke der Rahmenleisten ca. 1,9 cm.
Abmessungen:
ca. 112 cm (B) x 75 cm (T) x 80 cm (H, vorne) bzw. 72 cm (H, hinten)

Link –> © Zoo-XXL® 

Das Paket…

…kam endlich an. GLS hat es gebracht…pünktlich…etwas beschädigt aber der Inhalt ist heile.

Der Aufbau der Hundehütte…

…gestaltet sich recht einfach. Ein Billy ist schwieriger aufzubauen. Die verschiedenen Teile stinken nur bestialisch, das liegt wohl an der komischen Holzschutzfarbe, die an manchen Stellen Kristalle gebildet hat. Also, erstmal alle Teile mit einer Messingbürste reinigen, will ja nicht das der Hund das ableckt. Die einzelnen Teile sind etwas “windig” zusammengenagelt, das Material entspricht dem Preis dieser Hundehütte (105 € bei Ebay) alles etwas dünn und wackelig. Die Hundehütte läßt sich aber dank Anleitung gut alleine zusammenschrauben.

Ja, die Schrauben, einfache Schnellbauschrauben in verschiedenen Längen. Da die Hütte draußen stehen soll habe ich entsprechende Edelstahlschrauben aus meinem Fundus benutzt. Auch den Lattenboden habe ich verschraubt um mehr Stabilität in die Hütte zu bringen. Der unangenehme Geruch hat sich nach ein paar Tagen verflüchtigt und Frau Schneeweiß nutzt die Hundehütte wie vorgesehen. Tagsüber auf dem Dach, abends und nachts pennt sie drinnen.

Fazit

Hab mich geärgert…entgegen der AbbildungLink von Zoo-XXL ist der Eingang auf der rechten Seite. Front und Rückwand sind nicht einteilig sondern bestehen aus je 2 Teilen. Der Gestank ging nach ein paar Tagen zurück. Das Holz ist so “naja”, ich denke mehr als 2 Jahre wird die Hundehütte nicht überstehen. Alles ist auch etwas wackelig und instabil, so das ich wohl einige zusätzliche Latten anbringen werde. Ich hätte wissen müssen, das ich zu diesem Preis nichts hochwertiges bekommen kann. Im Großen und Ganzen ist die Hütte OK, weiterempfehlen möchte ich sie aber nicht. Gebt lieber etwas mehr aus oder baut euch selber eine mit Material aus dem Baumarkt.

3 Sterne…mit ach und krach

Likes