PhilipsSmartShaver 7000(S7960/17)-Produkttest Teil 3 Fazit

PhilipsSmartShave makelifebetter

 

PhilipsSmartShaver 7000(S7960/17)

Produkttest Teil 3 … Fazit

WERBUNG, durch Markennennung/Verlinkung
für philipssmartshaver

(Klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern)



PhilipsSmartShaver 7000(S7960/17)  Test Teil 1Test Teil 2

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Dieses Produkt wurde mir kostenlos aber bedingungslos von Philips für einen Produkttest zur Verfügung gestellt. 
Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinster Weise.

 

Link zur App

Hallo Leute…

…heute nun mein Fazit zu dem Philips Smart Shaver 7000 (S7960/17). 

Pro

  1. gute Haptik
  2. schnelles laden des Akku
  3. wertige Verarbeitung
  4. leicht zu reinigen
  5. professionelles Design
  6. gute “Gleiteigenschaften”
  7. Barttrimmer-/Langhaarschneider ist dabei

Contra

  1. die App…ich verstehe sie nicht
  2. Anleitung in Bildern…nicht alle verständlich
  3. Rasur unter der Nase ist problematisch
  4. Ich bekomme Hautreizungen

Fazit:

Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis! An und für sich ein guter Rasierer, aber leider nichts für mich persönlich. Ich habe es geahnt und weiß wieder warum ich mich seit 45 Jahren nur gelegentlich elektrisch rasiere. Meine Gesichtshaut scheint nicht für eine Elektrorasur geeignet zu sein. Dies war aber eine gute Gelegenheit es trotzdem noch einmal zu probieren.
Der Philips Smart Shaver selbst ist ein handliches, leises und leichtes Gerät. Außerdem läßt er sich gut anfassen (Haptik) und ist sehr wertig verarbeitet. Das laden des Akkus geht schnell und einfach. Schade ist, das der Rasierer nicht mit Netzkabel zu benutzen ist. Die Reinigung, einfach unter fließenden Wasser ist kinderleicht, ich sprühe ihn dann immer noch mit einem Desinfektionsmittel ein. Der Wechsel der Scherköpfe geht auch sehr einfach. Rasierkopf abziehen…Trimmer aufstecken, fertig. Der Trimmer lässt sich außerdem auf verschiedene Längen einstellen.

.

Die von der App vorgeschlagenen 3 Minuten konnte ich nie einhalten!?! vll. bin ich zu langsam. 😎 😀 Ich benötige zwischen 6 und 9 Minuten. 
Auch die Rasur dierekt unter der Nase und der Oberlippe ist mit kreisenden Bewegungen meiner Meinung nach nicht so einfach zu bewerkstelligen. 
Meine Haut ist trotz Vor-/Nachbehandlung mit pre shave und after shave sehr gespannt und auch gerötet. Schade für mich, mein Nachbar dem ich den Rasierer zur Verfügung gestellt hatte, hatte diese Probleme nicht. (Gerät war gereinigt und desinfiziert)
Auch dieses mal 4 Sterne, weil ich die App noch nicht wirklich verstehe und weil ich Hautreizungen davon bekomme, aber andere damit wunderbar zurecht kommen.


Der Rasierer macht genau das was er soll, nämlich sehr gut rasieren.
Könnt ihr kaufen!

 

↓ Zum Beispiel beim Quelle Versand ↓

PhilipsSmartShaver 7000(S7960/17)

 

 

Wie rasiert ihr euch, nass, trocken oder beides? Welchen Typ benutzt ihr? Und wie zufrieden seit ihr mit dem jeweiligen Gerät?
Schreibt es mir doch bitte in die Kommentare!
Habt ihr auch andere Philipsgeräte, so wie ich.

 
Dieser Beitrag enthält Werbung.
Dieses Produkt wurde mir kostenlos aber bedingungslos von Philips zur Verfügung gestellt. 
Dies beeinflusst meine Meinung zu dem Produkt in keinster Weise.
zurück nach Oben
Likes