Silit Kochtopf – Set Marino

Ja, im Sommer 2017 war es soweit. Ich war dem Sammelsurium an Töpfen in meiner Küche überdrüssig. Bei einem Einkauf in meinem Real Supermarkt viel mir das Kochtopfset Marino von Silit auf.    69,95€, da mußte ich zugreifen.
Gesagt, getan, gekauft. 
Das Silit Kochtopf – Set ist 4teilig, das reicht für einen alleinstehenden.

Der Inhalt: 

  • Inhalt: 3x Fleischtopf mit Deckel Ø 16 cm (ca. 1,9l) Ø 20 cm (ca. 3,3l) Ø 24 cm (ca. 5,7l) 1x Stielkasserolle ohne Deckel Ø 16 cm (ca. 1,5l) | Artikelnummer: 2109285854
  • Breiter Schüttrand für ein tropffreies Ausgießen.
  • Silit Töpfe sind für alle Herdarten geeignet – auch für Induktion. SiliTherm-Allherdboden: Bodenkonstruktion mit gleichmäßiger Wärmeverteilung und langer Wärmespeicherung für energiesparendes Kochen.
  • Material: Edelstahl rostfrei 18/10 – spülmaschinengeeignet pflegeleicht backofengeeignet geschmacksneutral und säurefest.

Gut:

Das zeitloses Kochgeschirr besticht durch sein elegantes Design, robustes Material und hervorragende Gebrauchseigenschaften. Töpfe und Kasserolle sind aus rostfreiem Edelstahl, der besonders hygienisch ist. Zudem ist er geruchs- sowie geschmacksneutral und überträgt keinerlei Aromen, alles schmeckt so wie es soll. Das Kochgeschirr zeichnet sich besonders durch die starken Silitherm®-Allherdböden aus. Die Sandwichböden nehmen die Hitze schnell auf, verteilen sie über die gesamten Topfkörper und speichern sie für lange Zeit. Somit ist die Zubereitung meiner Speisen besonders energieschonend und wichtige Aromen und Nährstoffe bleiben beim Kochen erhalten. Die Töpfe sind für alle Herdarten geeignet, auch für Induktion. Jeder Glasdeckel verfügt über eine umlaufende Edelstahl-Einfassung, sodass sie passgenau auf den Töpfen sitzen und die Hitze nicht entweichen kann. Dank ihrer Wölbung wird zudem das wasserarme Kochen unterstützt, denn das aufsteigende Kondenswasser tropft zurück in den Topf. So spare ich Energie, benötige weniger Wasser und erhalte gute Ergebnisse. Alle Teile des Sets lassen sich einfach in der Spülmaschine reinigen.

Schlecht:

Leider werden die Griffe an Töpfen und Deckeln des Kochgeschirrs heiß so das man besser alles mit Topflappen anfassen sollte.

*Dieser Beitrag enthält Werbung    “Ich habe mir diesen Artikel aus eigenem Antrieb gekauft”
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt...
Likes