Zucchini süß-sauer – Rezept mit Einmachgewürze

Einmachgewürze

 

Zucchini süß-sauer

…naja, eher sauer mit meinen Einmachgewürze


WERBUNG
durch Markenerkennung 

für Einmachgewürze
(Klickt auf die Bilder um sie zu vergrößern)


Jap, Zucchinis geschenkt bekommen…

…und gleich losgestürzt und meinen Schrank nach Einmachgewürze durchforstet. Außer Essig war alles da. Ich hatte da nun 2 Zucchini liegen, die eine 2,20 kg die andere fast 3,00 kg und habe mich dazu entschieden eine süß-sauer einzulegen. Die andere wird mit Mett und Zwiebeln gefüllt und mit ein paar Freunden aufgegessen.

 Das Rezept für das 3 Kilo Monster…

Die Zutaten…

  • 3 kg Zucchini
  • 3 Paprikaschoten (bunt)
  • 1 Apfel (süß)
  • 7 Zwiebeln
  • 750 ml Kräuteressig
  • 400 g Zucker
  • 500 ml Apfelsaft
  • 30 ml Limettensaftkonzentrat
  • 2 TL Salz
  • 7 Z. Knoblauch
  • 3 Tl Senfkörner
  • 7 Stk. Lorbeerblätter
  • 1 Pck. Einmachgewürze für Gurken

Die Zubereitung mit Fertigmischung Einmachgewürze…

…als erstes solltet ihr schauen ob ihr die Zucchini schälen müßt. Zucchini in dieser Größe haben meistens eine sehr harte Schale. 
Also, ich hab mein 3 kg Monster geschält. Dann in ca. 3 cm dicke Scheiben geschnitten und diese dann in Mundgerechte Stücke zerteilt. Große harte Kerne rausgenommen und zum trocknen für die nächste Aussaat aufgehoben. Den Paprika und die Zwiebeln grob zerkleinern.

Danach alles bis auf den Lorbeer in einen grooooßen Topf füllen, die Gewürze und Flüssigkeiten hinein geben und alles zum kochen bringen. Zwischendurch das Küchenfenster auf Klapp stellen um wieder atmen zu können. 😉 . 3-5 Minuten alles sprudelnd kochen und öfter mal drin rühren. Ausreichend sehr saubere Gläser (am besten auskochen) bereitstellen. Bei mir waren es 7 Stück unterschiedlicher Größe.

Mal ein größeres Stück kosten ob es noch bissfest ist. Dann die Zucchinimischung, die Flüssigkeit und die Einmachgewürze sehr heiß in die Gläser füllen und diese sofort verschließen und auf den Kopf zum abkühlen hinstellen. 
Vor dem Verzehr 1-2, 3, 4 Wochen durchziehen lassen.

Nun, ich habe sie jetzt 4 Tage stehen um mein Machwerk zu kosten. Ich muss schon sagen, ich hab sie etwas sauer gemacht. Vll. nehme ich in Zukunft etwas mehr Zucker oder weniger Essig.
Aber für mein erstes mal, superköstlichlecker.

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Die Zutaten für dieses Rezept habe ich mir selber gekauft.

Likes